DSL-Tarife und Infos über DSL

O2 DSL-Angebote

Deutschlands viertgrößter Mobilfunknetzbetreiber o2 war den meisten Verbrauchern bisher nur auf dem Mobilfunkmarkt bekannt. Seit einiger Zeit vertreibt der Provider jedoch ebenfalls DSL und Festnetzanschlüsse. Ein extra Telekom-Anschluss ist hierfür nicht mehr erforderlich. Sogar die Rufnummer kann bei einem Wechsel zu o2 kostenfrei mitgenommen werden.

o2 bietet seinen Kunden ein individuelles Angebot. Wenignutzer und Vielsurfer werden gleichermaßen bedient.

Rundum-Paket mit Handyflat

DSL Festnetz, Mobilfunk und Highspeed-Internet können in einem einzigen Paket erworben werden.

Eine Rundum-Versorgung bekommt der o2 Kunde mit dem o2 DSL Komplettpaket. Für einen Pauschalpreis gibt es die o2 Internet-Flatrate und die o2 Telefon-Flatrate. Diese ermöglichen ein Surfen und Telefonieren ins deutsche Festnetz sowie ins Mobilfunknetz von o2 ohne Einschränkungen.

Das o2 DSL Internetpaket hat bis auf die Telefon-Flatrate die gleiche Ausstattung wie das Komplettpaket. Telefongespräche werden hierbei im Minutentarif abgerechnet.

 

o2 DSL Festnetzpaket für Wenignutzer

Für Wenignutzer bietet o2 das o2 DSL Festnetzpaket an. Diese Variante kommt mit einem DSL 4000 Anschluss und beinhaltet keine Flatrates. Surfen und Telefonieren werden hierbei minutengerecht berechnet.

Alle o2 Pakete können mit Speed-Upgrades (DSL 8000 / DSL 16000) ergänzt werden.

Als DSL Anbieter wartet o2 zusätzlich mit Online-Rabatten auf. Für Nicht-Überzeugte gibt es eine 3-monatige Zufriedenheits-Garantie. Bis dahin angefallene Fixkosten erstattet o2 zurück. Einen DSL Router gibt es zu den Paketen kostenlos. Lediglich die WLAN-Variante kostet einen geringen Aufpreis.

Suche

Infos nach DSL-Anbieter

1und1 tele2 t-home arcor versatel vodafone o2 alice freenet congstar

Connection failed. Please check your credentials and the dbname.
Connection failed. Please check your credentials and the dbname.